Aktuell

Aktuell finden mehrere Projekte im Südkaukasus statt und die Projektleiter*innen von artasfoundation befinden sich vor Ort oder sind in Vorbereitung für weitere Projekte in der Region auf Reisen.

Tskaltubo Art Festival, 5.-7. Oktober 2019

off/line in Zemo Nikozi, 6.-19. Oktober 2019

International Choir, 5.-20. Oktober 2019

 

Gerne berichten wir ausführlich über die Projekte nach der Rückkehr der Teilnehmer*innen. Einzelne Posts auf Social Media gewähren einen ersten Einblick.

 

Der nächste Jour Fixe findet am Mittwoch 20. November 2019 statt, um 17.15h

wie immer an der Lindenbachstrasse 21 in Zürich. >Jour Fixe

 

Hier geht's zum Rundbrief vom Mai 2019

 

img/teaser/home.jpg

Die Schweizer Stiftung für Kunst in Konfliktregionen ist eine unabhängige und unparteiliche, operative Stiftung. Finanziert aus Spendengeldern zahlreicher Menschen aus der Zivilgesellschaft wurde sie 2011 gegründet. Sie initiiert eigene Kunstprojekte und begleitet sie in der Umsetzung und sie untersucht, wie Freiräume für Kunst zu Konfliktvermittlung und Friedensförderung beitragen können.

artasfoundation ist in der Schweiz als gemeinnützige Stiftung anerkannt und untersteht der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht.