img/teaser/home.jpg

Die Schweizer Stiftung für Kunst in Konfliktregionen ist eine unabhängige und unparteiliche, operative Stiftung. Finanziert aus Spendengeldern zahlreicher Menschen aus der Zivilgesellschaft wurde sie 2011 gegründet. Sie initiiert eigene Kunstprojekte und begleitet sie in der Umsetzung und sie untersucht, wie Freiräume für Kunst zu Konfliktvermittlung und Friedensförderung beitragen können.

artasfoundation ist in der Schweiz als gemeinnützige Stiftung anerkannt und untersteht der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht.