Tskaltubo Art Festival

Tskaltubo Art Festival 2017 • Tskaltubo • Georgien

Das Tskaltubo Art Festival feierte in diesem Jahr seine fünfte Ausgabe. Nach vier Jahren unter der Leitung von artasfoundation wurde es diesmal vollständig von den bisherigen Partnern, der IDP Women’s Association of Tskaltubo organisiert und geleitet. Das Festival versammelt jährlich sowohl regionale Künstler_innen als auch internationale Gäste und baut auf bestehenden lokalen Aktivitäten in den Bereichen Tanz, Musik und Visueller Kunst auf. In diesem Jahr fanden acht kollaborative Workshops mit Künstler_innen aus Georgien, Deutschland und der Schweiz statt, die in einem öffentlichen Programm am 29. und 30. September 2017 gipfelten.

 

Unter den eingeladenen Künstler_innen waren auch die Schweizer Künstler_innen Albin Brun und Patricia Draeger, die in zwei Workshops mit dem Volksmusik Ensemble der lokalen Musikschule sowie mit dem Georgischen Männerchor Naduri für lebhaften Austausch zwischen zeitgenössischer Schweizer Volksmusik und Georgischer Volksmusik sorgten.

  

Mit dieser fünften Ausgabe hat die IDP Women’s Association of Tskaltubo unter der Direktion von Lali Grigolava die Verantwortung für das Festival übernommen. Das Team von artasfoundation, mit der Projektleiterin Maja Leo, nimmt nur noch eine beratende Rolle ein und unterstützt das Festival im Hinblick auf Fundraising und mit Empfehlungen für internationale Künstler_innen. Weiter wird das Team in Tskaltubo in künstlerischen Belangen von der Kuratorin Irine Jorjadze aus Tiflis unterstützt.

Lokale Projektleitung
Lali Grigolava 

Projektteam Tskaltubo
Kristi Kutateladze, Marika Goderidze, Mamuka Chkhetiani, Marina Kvernadze, Avto Jibuti, Nano Managadze, Nini Tsakhaia, Lucas Kutateladze


Künstlerische Beratung
Irine Jorjadze, Maja Leo

IDP Women’s Association of Tskaltubo 

DEZA Kooperationsbüro für den Südkaukasus
https://www.eda.admin.ch/countries/georgia/en/home/representations/embassy-tbilisi/swiss-cooperation-office-in-tbilisi.html

 

Ministry of Culture and Monument Protection of Georgia
http://culture.gov.ge/Home.aspx?lang=en-US
Herzlichen Dank an alle Projektpartner_innen und Sponsor_innen, sowie an den Schweizer Botschafter in Georgien Lukas Beglinger für seine Unterstützung.